Notbremsassistent

Der Notbremsassistent wird beim Starten des Fahrzeugs aktiviert. Eine Kombination aus intelligenter Infarotsensorik (Lidar) und Elektronischem Stabilitäts-Programm ESP® hilft Auffahrunfälle zu vermeiden bzw. die Unfallschwere zu mindern. Die Nutzung dieser Funktion entbindet den Fahrer jedoch nicht von seiner Sorgfaltspflicht und Verantwortung

In kritischen Situationen entscheiden oft Sekunden: Um einen Auffahrunfall zu provozieren genügt es, nur einen kurzen Moment abgelenkt zu sein. Bei Tempo 80 legt das Fahrzeug innerhalb einer Sekunde der Unachtsamkeit 22 Meter zurück. Laut Unfallforschung bremsen die meisten Fahrer in einer Gefahrensituation zu zaghaft oder häufig sogar gar nicht.

  • maennle